Skip to main content

Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs

Sie suchen ein Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs? Dann sollten Sie bei der Auswahl andere Kriterien gelten lassen als bei einem Hochbett für Mädchen. Der Grund ist ganz einfach: Jungs spielen ganz anders und zeigen generell andere Vorlieben.

Das Design: Cool oder langweilig

Jungs lieben Piraten, Schiffe, Feuerwehrautos und – je nach Alter – besondere Comicfiguren. Letztere verändern sich stets, während die erstgenannten Motive immer beliebt sind. Daher sollte man bei der Auswahl des Spielbettes immer auf die Wünsche der eigenen Kinder achten. Abgesehen vom Zubehör – das möchten wir später erläutern – gibt es Spielbetten, die wie ein Feuerwehrauto aussehen oder bei der Umrandung Löcher erhielten. Somit sieht das Spielbett wie ein Schiff aus. Teilweise statten die Hersteller diese Varianten mit einem Ruder aus.

kinderhochbett-mit-rutsche-jungsWenn möglich, sollten Sie auf diese Feinheiten achten und Ihrem Jungen ein Kinderhochbett mit Rutsche schenken, das nicht nur zeitgemäß, sondern cool ist. Nur dann kommen seine Freunde gerne zu Besuch und werden sich stundenlang in seinem Zimmer beschäftigen können. Diese Zeit können Sie dann für sich selbst nutzen. Somit profitieren alle Personen von einem Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs. Aber: Beachten Sie unbedingt das Alter von Ihrem Sohn und kaufen Sie ein Modell, das ausreichend hoch ist. Kaum etwas wäre für den kleinen Mann schlimmer, als wenn sich seine Freunde über die geringe Höhe des Bettes lustig machen.

 

Das Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs verfeinern

Viele Hersteller bieten Zubehör, mit dem die Jungs nach Lust und Laune klettern können. So könnten Sie ein Kletterseil, ein Netz oder eine Schaukel montieren. Natürlich müssen Sie bei diesem Zubehör auf ausreichende Sicherheit und Stabilität achten. Vermeiden Sie bei einem Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs, dass Schränke oder andere Betten in der Nähe stehen. Dies würde die Jungs nur dazu provozieren, von einem Möbelstück zum nächsten zu klettern. Nicht auszudenken, was hierbei passieren kann.

kinderhochbett-mit-rutsche-weißSpielbetten sind von Haus aus wandelbare Möbel. Nutzen auch Sie Chance und wandeln Sie das Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs in das Design um, das Ihr Sohn gerade liebt. Fast überall finden Sie Vorhänge, Tunnel und auch Türme. Mit diesen Produkten kann Ihr Sohn problemlos eine eigene individuelle Spiellandschaft kreieren. Mit ein paar Handgriffen entsteht ein Piratenschiff oder eine Ritterburg, auf dem sich alle Kinder austoben können. Vergessen Sie in diesem Zusammenhang keinesfalls die Spielhöhle und integrieren Sie diese in die Spiellandschaft. In die  Spielhöhle könnten Sie zum Beispiel Sitzkissen legen oder ganz einfach als Lagerfläche für größere Spielzeugautos verwenden. Auf diese Weise erscheint das Kinderzimmer immer aufgeräumt.

Was Sie beim Kauf eines Kinderhochbettes mit Rutsche für Jungs beachten sollten

Je stabiler ein Hochbett für Jungs ist, umso höher wird der Spielspaß ausfallen. Schließlich toben Jungs wesentlich mehr herum als Mädchen, weshalb Sie bei einem Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs im besonderen Maße auf dessen Stabilität achten sollten. Zu empfehlen sind immer Betten aus Massivholz mit einem großem Pfostendurchmesser.

Zwar fällt die Farbauswahl immer aufgrund persönlicher Vorlieben aus. Wenn Sie sich jedoch für ein unbehandeltes Holz entscheiden, so hätten Sie auch in Zukunft die Möglichkeit, jederzeit das Design zu verändern und in einigen Jahren ein einfaches Jugendbett zu zaubern.

So cool ein echtes Piratenschiff zu Beginn sein mag, so langweilig kann dieses mit der Zeit werden. Dann besteht das Risiko, dass sich die Freunde über das Design lustig machen. Vermeiden Sie diese Situation, indem Sie stets ein Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs kaufen, das Sie jederzeit verändern können. Dies betrifft nicht nur die Höhe der Liegefläche, sondern auch die Möglichkeit, die Rutsche abzumontieren. Gleiches gilt für eventuell vorhandene Ruder oder Bullaugen. Denken Sie immer daran, dass sich die Vorlieben jedes Kindes innerhalb von zwei Jahren entschieden verändern können. Und als Jugendlicher wird kaum einer noch in einem Hochbett mit Rutsche schlafen wollen. Es sei denn, Sie bauen die Spielhöhle zu einem Arbeitsbereich mit Schreibtisch und Stühlen um. Trotz allem sollte dann die Rutsche nicht vorhanden sein.

Auch Jungs lieben die Veränderung und sind stolz darauf, wenn sich ihre Ritterburg bezüglich der Farbe verändert. Um das zu erreichen, müssen Sie lediglich ein Ritterdesign in verschiedenen Farben kaufen. Schon können Sie in Ruhe die Vorhänge und den Tunnel waschen, während Ihr Sohn trotzdem noch als Pirat herumspringt.

Ein Spielbett für Jungs sorgt dafür, dass sich die Kids jederzeit ausgiebig austoben können. Sollten sie anschließend müde werden, können sie sich hinlegen und eine kleine Runde schlafen. Verschiedene Varianten an Hochbetten sorgen dafür, dass sowohl für die kleinsten als auch für die größeren Jungs eine ausreichend große Spielfläche zur Verfügung steht. Viele Komponenten können zusätzlich gekauft werden, die eine Verwandlung des Hochbettes zulassen. So lässt sich aus einem Grundbett jederzeit eine Ritterburg, ein Piratenschiff oder gar ein Baumhaus kreieren. Wichtig ist nur, dass das Kinderhochbett mit Rutsche für Jungs extrem stabil und somit sicher ist.